Ter­nit­zer Rookies

Volleyball-Team der MS Ternitz freut sich über Pokal beim Rookies Cup 2020 in der Turnhalle

Am Frei­tag, dem 28. Febru­ar durf­ten die Nach­wuchs­vol­ley­bal­le­rin­nen ihr Kön­nen bei einem inter­nen Vol­ley­ball­tur­nier unter Beweis stel­len. Es wur­de nach den Regeln des Roo­kies- Cups in Klein­grup­pen gespielt.

Das heiß ersehn­te ers­te Match war für vie­le sehr span­nend und ein tol­les Erleb­nis. Die etwas Grö­ße­ren bewie­sen schon Rou­ti­ne und konn­ten den Sieg für sich ent­schei­den.
Wie bei einem gro­ßen Tur­nier gab es am Ende eine Sie­ger­eh­rung mit Prei­sen und lau­ter stol­ze Gesichter.

Frau Fach­leh­re­rin Stein gra­tu­liert fol­gen­den Teams zu den gelun­ge­nen Spie­len:
1. Platz – Die Enten: Ece Artar, Nisa und Ayse Cos­kun, Mina Kaplan, Pau­la Zot­tel
2. Platz – Team C: Melek Dogan, Meli­ke Durgut, Kübra Balik­ci
3. Platz – The Lost: Lukas Milin­ski, Juli­an Gru­ber, Gabri­el Poiß, Alex­an­der Vra­betz, Eric Rich­ter
4. Platz – 1aS Girls: Leo­nie Bau­er, Anja Fink, Cicek Meli­sa, Stei­ner Lisa

Weitere News