50. Inter­na­tio­na­ler Raiffeisen-Jugendwettbewerb

Schülerinnen der MS Ternitz und Gewinner des Raiffeisen Jugendwettbewerb halten Urkunde und Gewinn in die Kamera

Eine etwas ande­re Sie­ger­eh­rung erleb­ten heu­er die Preis­trä­ger des Raiff­ei­sen Zei­chen­wett­be­wer­bes! Da hieß es Abstand hal­ten, sowohl bei der Über­ga­be der Prei­se, als auch beim anschlie­ßen­den „Foto­shoo­ting“!

Zum heu­ri­gen The­ma „Glück ist……“ gab es trotz aller Wid­rig­kei­ten, bedingt durch die Coro­na-Kri­se, vie­le tol­le und krea­ti­ve Arbei­ten! Die bei­den ers­ten Plät­ze erran­gen dies­mal Pau­la Zottl, 2aS (1. und 2. Klas­sen) und Ame­lie Radel, 4aK (3. und 4. Klas­sen) mit zwei sehr schö­nen und ein­falls­rei­chen Zeich­nun­gen.
Wir gra­tu­lie­ren sehr herzlich!

Weitere News