Pro­jekt Loun­ge­mö­bel im Werkunterricht

Schülerinnen und Schüler der MS Ternitz sitzen auf selbstgestalteten Loungemöbeln

Euro­palet­ten sind nicht nur uner­läss­li­che Gegen­stän­de für das Trans­port­we­sen – es las­sen sich auch die unter­schied­lichs­ten Möbel für Bal­kon, Ter­ras­se und Gar­ten aus ihnen bauen. 

Um bei schö­nem Wet­ter unse­re Out­door-Klas­se nut­zen zu kön­nen, haben die Schü­le­rIn­nen der 3c und 4b mit ihrer Leh­re­rin, Frau Dipl.-Päd. Bir­git Kraus­ner, im Tech­ni­schen Wer­ken Palet­ten recy­cled und zu unter­schied­li­chen Sitz­mö­beln sowie Couch­ti­schen umgebaut. 

Nach vie­len Stun­den Schlei­fen, Fei­len, Boh­ren, Schrau­ben, Rol­len mon­tie­ren, Grun­die­ren und Lackie­ren sind die Schü­ler und Schü­le­rin­nen der Mittel­schule Ternitz stolz auf ihre hand­werk­li­chen Leis­tun­gen und wer­den die Loun­ge­mö­bel zum gemüt­li­chen Ver­wei­len in den Pau­sen nutzen. 

Ein HERZ­LI­CHES DAN­KE­SCHÖN geht an die Fir­men Schi­low­sky Bau­markt und Bau­stoff­han­del KG und Buch‑, Büro- und Papier­hand­lung Rehor, die uns die Palet­ten gra­tis zur Ver­fü­gung gestellt haben, die Gemein­de Ternitz, die uns die not­we­ni­gen Mate­ria­li­en, wie Schrau­ben, Pin­sel, Grun­die­rung und Lacke finan­ziert hat und dem Eltern­ver­ein unse­rer Schu­le, der dafür gesorgt hat, dass wir jetzt auch was­ser­ab­wei­sen­de beque­me Sitz­auf­la­gen für unse­re Sitz­mö­bel haben.

Weitere News