Advent­ka­len­der

Die­se spon­ta­ne Idee ent­stand im Krea­tiv­team der MS Ternitz. 

Wie kön­nen wir in einer Zeit, in der das gemein­sa­me Sin­gen nicht mög­lich ist, trotz­dem schö­ne Melo­dien hören? Wie kön­nen unse­re Schü­le­rin­nen und Schü­ler ihre Krea­ti­vi­tät aus­le­ben? Wie kön­nen wir den Advent trotz allem stim­mungs­voll bege­hen? Wie kön­nen wir Lächeln in die besorg­ten Gesich­ter der Men­schen zaubern?

All die­se Fra­gen stell­ten wir uns, und dabei ent­stand eben eine wun­der­vol­le Idee. Wir machen mit ver­ein­ten Kräf­ten einen digi­ta­len Advent­ka­len­der! Eigent­lich woll­ten wir gemein­sam mit den Kin­dern Bei­trä­ge erstel­len, aber der zwei­te Lock­down mach­te dies nicht mög­lich. Aus die­sem Grund waren unse­re Krea­tiv­klas­sen­kin­der gefor­dert, selbst initia­tiv zu wer­den. Gemein­sam mit Geschwis­tern und Eltern, die teil­wei­se als Kame­ra­män­ner und –frau­en unter­wegs waren, ent­stan­den so vie­le tol­le Bei­trä­ge, dass gar nicht alle online gestellt wer­den konnten.

Wir sagen DAN­KE für alle Bemü­hun­gen und sind unglaub­lich stolz auf unse­re Schü­le­rin­nen und Schü­ler, die sogar in schwie­ri­gen Zei­ten tol­le Leis­tun­gen erbrin­gen und unser Herz erwär­men. Ein wei­te­rer Dank gilt auch unse­rem neu­en Part­ner Envi­si­on Mar­ke­ting Ser­vices, der den Advent­ka­len­der desi­gned und tech­nisch umge­setzt hat.

Eine besinn­li­che und vor allem gesun­de Advent­zeit wünschen

die Schü­le­rin­nen und Schüler

das Leh­re­rIn­nen­team

und Direk­tor Hel­mut Traper

Weitere News