Mittel­schule Ternitz – Digi­ta­le Zertifizierung

Als digi­ta­les Zusatz­an­ge­bot an der MS Ternitz wird schon seit Jah­ren der Erwerb des Euro­päi­schen Com­pu­terführer­scheinsECDL ange­bo­ten. Die bei­den Päd­ago­gIn­nen Mar­lies Fal­ly und Mar­kus Pich­ler ver­mit­teln im School Test Cen­ter im Rah­men der Unver­bind­li­chen Übung ECDL in Kurs­form den Schü­le­rin­nen und Schü­lern der 7. und  8. Schul­stu­fe die erfor­der­li­chen Inhalte.

Die­ses welt­weit gül­ti­ge Zer­ti­fi­kat für digi­ta­le Bil­dung steht für den kom­pe­ten­ten Umgang mit dem Com­pu­ter, von den wich­tigs­ten Anwen­dungs­pro­gram­men bis zur Sicher­heit im Netz.

 

Für das nächs­te Schul­jahr hat sich die Mittel­schule Ternitz bereits für den 8 Punk­te-Plan „Digi­ta­le Schu­le“ des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums ange­mel­det. Die­se Akti­on sieht vor, dass die Schü­le­rin­nen und Schü­ler der 5. und 6. Schul­stu­fe begin­nend mit dem Schul­jahr 2021/22 mit digi­ta­len End­ge­rä­ten aus­ge­stat­tet werden.

 

Weitere News