Unter­richt im Freien

Ganz schön heiß war es in den Klas­sen­räu­men der Mittel­schule Ternitz, also wur­de der Unter­richt ein­fach in das Freie verlegt.

Im Sport­un­ter­richt mach­te den Kin­dern der ers­ten Kreativ­klasse die Wald­rät­sel­ral­lye mit vie­len krea­ti­ven Auf­ga­ben sicht­lich gro­ßen Spaß.

Im Deutsch­un­ter­richt stand Lesen auf dem Pro­gramm. Ganz spon­tan beschloss das unter­rich­ten­de Deutsch­team, die dafür vor­ge­se­he­nen Stun­den in den nahe­ge­le­ge­nen Park zu ver­le­gen. Die Kin­der such­ten sich lau­schi­ge Plät­zen, lasen in ihren Büchern wei­ter und meis­ter­ten gekonnt die anschlie­ßen­den Leseverständnisaufgaben.

So kann Schu­le auch bei gro­ßer Hit­ze Spaß machen und trotz­dem lehr­reich sein.

Weitere News