MS Ternitz – Come back stronger

Neben Abstand, All­tags­mas­ken, Hygie­ne und dem Ein­hal­ten der Coro­na-Regeln, hilft es im Kampf gegen Covid-19 auch, wenn mög­lichst vie­le Men­schen ihr Immun­sys­tem und auch ihre Psy­che stärken.

Dank des viel­fäl­ti­gen und rei­chen Ange­bo­tes der Sport­stät­ten an der MS Ternitz konn­te das moti­vier­te und enga­gier­te Sport­leh­rer-Team im Turn­un­ter­richt bereits schon im Früh­jahr die Defi­zi­te der phy­si­schen und psy­chi­schen Kon­di­ti­on durch das Home­schoo­ling der Schü­ler und Schü­le­rin­nen wie­der aufbauen.

„In den Sport­stun­den stär­ken wir die sozia­le Kom­pe­tenz, schaf­fen Freu­de am gemein­sa­men Spiel und gestal­ten Trai­ning zur Kör­per­wahr­neh­mung auf hohem Niveau“, erklärt das Sportlehrerteam. 

So sind unse­re Sport­schü­le­rin­nen und Sport­schü­ler fit für das kom­men­de Schul­jahr, in dem auch wie­der Schul­meis­ter­schaf­ten statt­fin­den werden.

Da die Stadt­ge­mein­de Ternitz unter Schul­stadt­rä­tin Mag. Andrea Rei­sen­bau­er stets bemüht ist, die Sport­stät­ten der Schu­le und Umge­bung durch finan­zi­el­le Auf­wen­dun­gen „fit“ zu hal­ten, ist es uns mög­lich die Coro­na Hygie­ne­be­stim­mun­gen ein­zu­hal­ten und den­noch einen Sport­un­ter­richt auf höchs­tem Niveau zu gestalten.

Wir nut­zen unse­re Ori­en­tie­rungs­lauf-Aus­rüs­tung für Cross-Läu­fe. Durch die elek­tro­ni­sche Zeit­nah­me und die weit­läu­fi­gen OL-Kar­ten, kann der Abstand immer aus­rei­chend ein­ge­hal­ten wer­den. So sind wir nun bei den bezirks­über­grei­fen­den Ori­en­tie­rungs­lauf-Wett­kämp­fen stets an der Spitze.

Ist das Wet­ter dann mal wirk­lich nicht fürs Drau­ßen­tur­nen, nut­zen wir unse­ren gro­ßen Turn­saal, wo in einem Bereich die neu aus­ge­stat­te­te Klet­ter- und Boul­der­wand genutzt wird und im ande­ren, eben­falls mit Abstand, zum Bei­spiel Gerä­te geturnt wird.

Dies erfor­dert nicht nur einen funk­tio­nie­ren­den Ord­nungs­rah­men, son­dern auch ambi­tio­nier­te Turn­leh­rer, wel­che immer wie­der durch Fort­bil­dun­gen und Aus­bil­dun­gen Qua­li­fi­ka­tio­nen erlangen.

Durch die Koope­ra­ti­on mit unse­rem orts­an­säs­si­gen Ver­ein ATSV Ternitz unter Obfrau Moni­ka Moser ver­tie­fen wir das Trai­ning in Schwim­men und Leichtathletik.

Dies erklärt auch, wes­halb wir immer wie­der mit dem begehr­ten Schul­sport­gü­te­sie­gel in Gold aus­ge­zeich­net werden. 

Weitere News