Schi­fo­an is des Leiwandste.….

Einen mega­coo­len Schi­tag ver­brach­ten die Schüler*innen der 2aK  und 3aS Klas­se mit ihren Lehrer*innen Syl­via Baum­gart­ner und Eri­ka Stein sowie dem jun­gen Schi­leh­rer Niki.

Bei herr­li­chem Wet­ter mach­te sich die moti­vier­te Trup­pe auf den Weg in die Erleb­nis­are­na Unternberg/St. Coro­na. Nach­dem das Mate­ri­al aus­ge­borgt war, braus­ten die Schip­ro­fis über die Wel­len­bahn, die Fun­li­ne und fan­den bei einem Schi­ren­nen her­aus, wer die schnells­ten Schi­fah­rer sind.

Die Anfän­ger pro­bier­ten erst ein­mal das Gehen mit Schi­schu­hen und trai­nier­ten dann das Gleich­ge­wicht auf nur einem Schi. Da die Ter­nit­zer Schüler*innen aber tol­le Eisläufer*innen sind, waren schon sehr schnell die ers­ten Erfol­ge zu sehen.

Noch vor dem wohl­ver­dien­ten Mit­tag­essen in der Wexl Lounge, konn­ten alle Kin­der Schi fah­ren, wor­auf ihre Klassenvorständ*innen beson­ders stolz waren. Nach der Mit­tags­pau­se wur­de beim Tel­ler­lift bzw. Schlepp­lift trai­niert, und alle hat­ten gro­ßen Spaß dabei.

Gera­de in Zei­ten wie die­sen hat die­ser Tag beson­ders gut­ge­tan. Nun freu­en wir uns schon auf unse­ren Schi­kurs im nächs­ten Schuljahr.

Weitere News