Bien­ve­nuti a Venezia

Eine Krea­tiv­wo­che der beson­de­ren Art erleb­ten die Schüler*innen der vier­ten Kreativ­klasse der Mittel­schule Ternitz. Gemein­sam mit ihren Leh­re­rin­nen Moni­ka Man­dl und Syl­via Baum­gart­ner mach­ten sie sich am 30. Mai auf den Weg nach Vene­dig, wo ihnen ein viel­fäl­ti­ges Pro­gramm gebo­ten wur­de. Die Palet­te reich­te vom Besuch des Dogen­pa­las­tes, des Leo­nar­do da Vin­ci Muse­ums über die Bien­na­le bis hin zu einem hal­ben Bade­tag am Lido. Der Aus­flug nach Bura­no mit sei­nen bun­ten Häus­chen war eines der High­lights der Reise.

Auch künst­le­risch betä­tig­ten sich die Mäd­chen und Bur­schen. So wur­den in der Stadt Häu­ser mit Blei­stift gezeich­net und am Abend vene­zia­ni­sche Mas­ken mit Acryl­far­ben bemalt.

Es war eine wun­der­schö­ne Rei­se mit zahl­rei­chen Ein­drü­cken, die den jun­gen Leu­ten bestimmt lan­ge in Erin­ne­rung blei­ben wird.

Weitere News