COVID-19

Coro­na-Maß­nah­men der MS Ternitz 

Aktu­el­le Infor­ma­tio­nen sei­tens der Schulleitung

Lie­be Eltern,

der Schul­be­trieb ab Mon­tag, 17. Mai 2021, erfolgt im Präsenzunterricht.

Dies bedeu­tet:

  • KEIN Unter­richt nach Grup­pe A oder Grup­pe B – ALLE Schü­le­rin­nen und Schü­ler sind von Mon­tag bis Frei­tag in der Schu­le anwesend.
  • KEIN Distance-Lear­ning 

Zukünf­tig sind jeweils am Mon­tag, Mitt­woch und Frei­tag Anti­gen-Selbst­tests („Nasen­boh­rer­tests“) und das Tra­gen eines Mund-Nasen-Schut­zes (MNS) für alle Schü­le­rIn­nen ver­pflich­tend vorgesehen.

Wei­ters wird an die Schü­le­rIn­nen ein „Coro­na-Test­pass“ ver­teilt, in dem sie nach erfolg­ter nega­ti­ver Tes­tung am Mon­tag, Mitt­woch und Frei­tag ein Pickerl ein­kle­ben dür­fen. Die­ser Pass gilt als „Ein­tritts-Berech­ti­gung“ für alle Schü­le­rIn­nen ab 10 Jah­re (sie­he „Eltern­brief Bun­des­mi­nis­te­ri­um – Coro­na-Test­pass für SchülerInnen“).

Wahl­pflicht­fä­cher: 
Für die Zeit bis zum Schul­schluss haben wir fest­ge­legt, dass anstel­le der Wahl­pflicht­fä­cher die Gegen­stän­de D, E und M (mit Aus­nah­me von Spa­nisch) in den Stamm­klas­sen unter­rich­tet wer­den. Somit wird in die­sen Fächern das schul­in­ter­ne Sicher­heits­kon­zept bes­ser umge­setzt, und es kommt dadurch zu kei­ner Ver­mi­schung der ein­zel­nen Klassen. 

För­der­un­ter­richt:
Der gewohn­te För­der­un­ter­richt am Mon­tag erfolgt wei­ter­hin – je nach Grup­pen­ein­tei­lung –  A oder B für alle Schü­le­rIn­nen in der Stammklasse.

Ein herz­li­ches Dan­ke­schön für Ihre Unter­stüt­zung und Zusammenarbeit.

OSR Hel­mut Tra­per
Schul­lei­ter

Betrieb mit erhöh­ten Schutzmaßnahmen

  • Päd­ago­gi­sche Akti­vi­tä­ten fin­den mög­lichst oft im Frei­en statt
  • Mund-Nasen-Schutz ver­pflich­tend bei Auf­ent­halt in der Schule
  • Sport vor­wie­gend im Frei­en, in Turn­hal­len nur unter beson­de­ren Auflagen
  • Sin­gen nur im Frei­en / in geschlos­se­nen Räu­men untersagt
  • Kei­ne Schul­ver­an­stal­tun­gen, wie Exkur­sio­nen usw.
  • Kei­ne Teil­nah­me schul­frem­der Per­so­nen (Pro­jek­te usw.)
  • Kon­takt­sport­ar­ten sind unzulässig

Aktu­el­le Coro­na-Situa­ti­on für Schulen

Wir sind stets um die Sicher­heit Ihrer Kin­der bemüht. Aus die­sem Grund herr­schen bei uns strik­te Rege­lun­gen, um den Schul­auf­ent­halt Ihrer Liebs­ten so sicher wie mög­lich zu gestal­ten. Bit­te beach­ten Sie beson­ders die momen­tan gel­ten­den Maßnahmen. 

Ger­ne ste­hen wir Ihnen jeder­zeit für Rück­fra­gen tele­fo­nisch oder per E‑Mail zur Verfügung.

Gesund blei­ben!
OSR Hel­mut Tra­per
Schul­lei­ter

 

Coro­na-Ampel-Far­be Gelb 
Nor­mal­be­trieb mit ver­stärk­ten Hygie­ne­be­stim­mun­gen lt. Ver­ord­nung vom Diens­tag, 15.06.2021:
  • Die Mas­ken­pflicht im Unter­richt für die Sekun­dar­stu­fe fällt. Das bedeu­tet, dass in den Klas­sen­räu­men wäh­rend des Unter­richts weder FFP2-Mas­ke noch MNS getra­gen wer­den müs­sen. Das gilt für Päd­ago­gIn­nen als auch für Schü­le­rIn­nen. In den Pau­sen und beim Bewe­gen durch das Schul­ge­bäu­de ist ein MNS zu tra­gen. Wer, aus wel­chen Grün­den auch immer, einen MNS tra­gen möch­te, kann dies selbst­ver­ständ­lich tun. Päd­ago­gIn­nen kön­nen dies aber auch für bestimm­te Situa­tio­nen anordnen.
  • Schu­li­sche Koope­ra­tio­nen sind erlaubt. Das heißt: schul­frem­de Per­so­nen kön­nen  – unter Wah­rung der eben dar­ge­stell­ten Regel – das Schul­ge­bäu­de betre­ten und den vor­ge­se­he­nen Bei­trag zum Unter­richts­ge­sche­hen leis­ten (Bera­tung, Infor­ma­ti­on, Unter­richts­er­gän­zung etc.).
  • Sin­gen, musi­zie­ren mit Blas­in­stru­men­ten sowie Sport und Bewe­gung sind ohne Mas­ke auch in geschlos­se­nen Räu­men wie­der mög­lich, wenn Sicher­heits­ab­stän­de ein­ge­hal­ten wer­den kön­nen und eine regel­mä­ßi­ge Durch­lüf­tung mög­lich ist. In die­sem Bereich erfolgt eine Anglei­chung an die all­ge­mei­nen Regeln.

Wei­te­re mög­li­che Corona-Situationen

Nach­fol­gend dür­fen wir Sie über wei­te­re mög­li­che Coro­na-Situa­tio­nen bei uns in der Mittel­schule Ternitz infor­mie­ren. Ent­spre­chend der aktu­el­len Situa­ti­on wird eine der fol­gen­den Far­ben ange­zeigt und es gel­ten die bei­gefüg­ten Maßnahmen. 

Coro­na-Ampel-Far­be Grün 
Nor­mal­be­trieb mit Hygienevorkehrungen
  • Päd­ago­gi­sche Akti­vi­tä­ten fin­den mög­lichst oft im Frei­en statt
Coro­na-Ampel-Far­be Gelb 
Nor­mal­be­trieb mit ver­stärk­ten Hygie­ne­be­stim­mun­gen lt. Ver­ord­nung vom Diens­tag, 15.06.2021:
  • Die Mas­ken­pflicht im Unter­richt für die Sekun­dar­stu­fe fällt. Das bedeu­tet, dass in den Klas­sen­räu­men wäh­rend des Unter­richts weder FFP2-Mas­ke noch MNS getra­gen wer­den müs­sen. Das gilt für Päd­ago­gIn­nen als auch für Schü­le­rIn­nen. In den Pau­sen und beim Bewe­gen durch das Schul­ge­bäu­de ist ein MNS zu tra­gen. Wer, aus wel­chen Grün­den auch immer, einen MNS tra­gen möch­te, kann dies selbst­ver­ständ­lich tun. Päd­ago­gIn­nen kön­nen dies aber auch für bestimm­te Situa­tio­nen anordnen.
  • Schu­li­sche Koope­ra­tio­nen sind erlaubt. Das heißt: schul­frem­de Per­so­nen kön­nen  – unter Wah­rung der eben dar­ge­stell­ten Regel – das Schul­ge­bäu­de betre­ten und den vor­ge­se­he­nen Bei­trag zum Unter­richts­ge­sche­hen leis­ten (Bera­tung, Infor­ma­ti­on, Unter­richts­er­gän­zung etc.).
  • Sin­gen, musi­zie­ren mit Blas­in­stru­men­ten sowie Sport und Bewe­gung sind ohne Mas­ke auch in geschlos­se­nen Räu­men wie­der mög­lich, wenn Sicher­heits­ab­stän­de ein­ge­hal­ten wer­den kön­nen und eine regel­mä­ßi­ge Durch­lüf­tung mög­lich ist. In die­sem Bereich erfolgt eine Anglei­chung an die all­ge­mei­nen Regeln.
Coro­na-Ampel-Far­be Orange 
Betrieb mit erhöh­ten Schutzmaßnahmen
  • Päd­ago­gi­sche Akti­vi­tä­ten fin­den mög­lichst oft im Frei­en statt
  • MNS bzw. FFP2-Mas­ke ver­pflich­tend für alle
  • MNS bzw. FFP2-Mas­ke ver­pflich­tend für schul­frem­de Personen
  • Sport fin­det im Frei­en statt. Kon­takt­sport­ar­ten sind unzulässig.
  • Sin­gen nur im Frei­en / in geschlos­se­nen Räu­men untersagt
  • Kei­ne Schul­ver­an­stal­tun­gen, wie Exkur­sio­nen usw.
  • Kei­ne Teil­nah­me schul­frem­der Per­so­nen (Pro­jek­te usw.)
  • Ver­mei­dung gemein­sa­mer Mittagspausen
Coro­na-Ampel-Far­be Rot 
Not­be­trieb mit Überbrückungsangeboten
  • Umstel­lung auf Distance-Learning
  • Ersatz­be­trieb am Schul­stand­ort in Kleingruppen
  • Ein­rich­tung von Lernstationen
  • MNS bzw. FFP2-Mas­ke ver­pflich­tend bei Auf­ent­halt in der Schule
  • Ganz­tags­be­treu­ung im Not­be­trieb (Klein­grup­pen)