Daten­schutz

All­ge­mei­nes

Unse­re Daten wer­den heut­zu­ta­ge in jedem Lebens­be­reich gesam­melt. Ange­wie­sen sind wir dabei auf den ver­ant­wor­tungs­be­wuss­ten Umgang mit den gesam­mel­ten Daten. Der Schutz Ihrer per­sön­li­chen Daten ist uns daher ein beson­de­res Anlie­gen. Mit­tels die­ser Daten­schutz­er­klä­rung möch­te die Mittel­schule Ternitz die Leser und Nut­zer der Inter­net­sei­te über Art, Umfang und Zweck der ver­ar­bei­te­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten infor­mie­ren. Wei­ters infor­mie­ren wir über die der betrof­fe­nen Per­so­nen zuste­hen­den Rech­te. Wir ver­ar­bei­ten Ihre Daten aus­schließ­lich auf Grund­la­ge der gesetz­li­chen Bestim­mun­gen (DSGVO, TKG 2003).

Die Nut­zung unse­rer Web­sei­te ist in der Regel ohne Anga­be per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten möglich. Soweit auf der Web­site der Mittel­schule Ternitz per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten wie Name, Tele­fon­num­mer oder E‑Mail-Adres­se, erho­ben wer­den, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf frei­wil­li­ger Basis. Die­se Daten wer­den ohne Ihre ausdrückliche Zustim­mung nicht an Drit­te weitergegeben.

Ver­ant­wort­li­cher der Ver­wen­dung der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten im Sin­ne der DSGVO ist die Mittel­schule Ternitz.

Wel­che per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten wer­den zu wel­chem Zweck verarbeitet?

Wir erfas­sen grund­sätz­lich kei­ne Daten von Ihnen, wenn Sie unse­re Web­site besuchen.

Die Aus­nah­me betrifft hier die Nut­zung unse­res Kon­takt­for­mu­lars. Hier erfas­sen wir Ihre Daten, zur Erfül­lung des Zwecks. Sie wer­den jedoch vor­ab expli­zit auf­ge­for­dert, einer Ver­ar­bei­tung der über­mit­tel­ten Daten zur Erfül­lung des Zwecks zuzustimmen.

Die Ent­schei­dung, mit Akti­vi­tä­ten fort­zu­fah­ren, für die per­sön­li­che Anga­ben erfor­der­lich sind, liegt bei Ihnen. Beach­ten Sie jedoch, soll­ten Sie erfor­der­li­che Anga­ben nicht zur Ver­fü­gung stel­len, kön­nen Sie mög­li­cher­wei­se die Funk­tio­na­li­tät unse­rer Web­site ein­schrän­ken und nicht nutzen.

Ver­wen­dung von Cookies

Wir ver­wen­den aus­schließ­lich not­wen­di­ge Coo­kies, um grund­le­gen­de Funk­tio­nen unse­rer Web­site gewähr­leis­ten zu kön­nen. Damit kön­nen wir Ihnen bevor­zug­te Ein­stel­lun­gen bei einem erneu­ten Besuch zur Ver­fü­gung gestellt wer­den. Fer­ner tra­gen Sie zur siche­ren Nut­zung unse­rer Web­site bei. 

Ein­ge­bet­te­te Videos

Auf unse­rer Web­site fin­den Sie ein­ge­bet­te­te You­Tube-Vide­os von unse­rem Kanal. Damit Sie die­se kon­su­mie­ren kön­nen, wer­den Sie vor­ab um Zustim­mung (mit­tels Dou­ble-Click-Ver­fah­ren) der Nut­zungs­richt­li­ni­en von YouTube/Google gebe­ten. Ab dem Zeit­punkt der Zustim­mung erlau­ben Sie Daten an You­Tube zu über­mit­teln. Lesen Sie hier die Datenschutzerklärung/Nutzungsbedingungen von Google.

Ihre Rech­te als betrof­fe­ne Person

Ihnen ste­hen bezüg­lich Ihrer bei uns gespei­cher­ten Daten grund­sätz­lich die Rech­te auf Aus­kunft, Berich­ti­gung, Löschung, Ein­schrän­kung, Daten­über­trag­bar­keit, Wider­ruf und Wider­spruch zu. Wenn Sie glau­ben, dass die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten gegen das Daten­schutz­recht ver­stößt oder Ihre daten­schutz­recht­li­chen Ansprü­che sonst in einer Wei­se ver­letzt wor­den sind, kön­nen Sie sich bei uns direktion@ms-ternitz.ac.at oder der Daten­schutz­be­hör­de beschweren.

Daten­schutz des BMBWF

Daten­schutz lauf Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Bil­dung, Wis­sen­schaft und For­schung. Infor­ma­ti­ons­pflicht als daten­schutz­recht­lich Ver­ant­wort­li­cher gemäß Art 12 ff DSGVO.