Die Kreativklasse der MS Ternitz stellt sich vor

Warum Kreativität eine Schlüsselqualifikation für die Zukunft ist

Kreative Menschen haben es in vielen Lebensbereichen leichter als andere. Sie können sich schneller auf neue Situationen einstellen, suchen und finden für ihre Probleme Lösungen, die auch vom ausgetretenen Pfad abweichen, und meistern schwierige Situationen, indem sie improvisieren und sich von klassischen Denkmustern lösen. Kreative Menschen verfügen über eine besondere Sensibilität im Bereich der Wahrnehmung und Problemlösung und sie haben häufig ein gutes Sozialverhalten. Sie lassen sich gerne auf Neues ein, reagieren auf Anstöße von außen und zeigen eine auffallende Bereitschaft, sich Dinge auch ganz anders vorstellen zu können. Kreative Menschen sind aktive Menschen, deswegen ist ihre Chance, sich ständig weiterzuentwickeln, groß.
In Zukunft wird die Entwicklung der Kreativität eine immer größere Rolle spielen, denn in unserer problembeladenen, schnelllebigen Zeit brauchen wir kreative Köpfe, die Probleme als Herausforderung betrachten, Lust auf die Beschäftigung mit neuen Technologien entwickeln, bereit sind, Bestehendes in Frage zu stellen und in vielen Lebensbereichen neue Wege zu beschreiten. Je komplizierter und vielfältiger unsere Welt wird, umso notwendiger brauchen wir Menschen, die sich mit innovativen Ideen und originellen Lösungen mit den Alltagsproblemen auseinandersetzen.


Unser Konzept

Die SchülerInnen bekommen eine ganzheitliche musisch-kreative Ausbildung. Sie haben die Möglichkeit, Mehrfachbegabungen zu pflegen, zu erweitern und in Projekten umzusetzen. Dieser Zweig konzentriert sich auf die Ausbildung künstlerischer Fähigkeiten, wie Theaterspiel, Gesang, Tanz, Bewegung, Rhythmik und Malerei. Dies geschieht vorwiegend in den Fächern Deutsch, Englisch, Musik, Werken, Bildnerische Erziehung und Bewegung und Sport.
In fächerübergreifendem Unterricht wird von einem engagierten Lehrerteam an gemeinsamen Projekten gearbeitet, z.B. Musical, Weihnachtspräsentationen, Vernissagen, …
Die Schülerinnen und Schüler der Kreativklasse haben die Möglichkeit, an den Gegenständen Theater, Chor, Kreatives Gestalten oder Musik-Rhythmus-Bewegung teilzunehmen.

Selbstverständlich werden auch in der Kreativklasse zu Unterrichtsthemen passende Lehrausgänge und Exkursionen durchgeführt. Außerdem werden folgende mehrtägige Schulveranstaltungen angeboten:
•    1. Klasse: Projekt- und Kreativtage
•    2. Klasse:  Wintersportwoche
•    3. Klasse:  Wintersportwoche, Sprachreise
•    4. Klasse: Sport-, bzw. Projektwoche

Absolventinnen und Absolventen der Kreativklasse werden in besonderer Weise auf den “künstlerisch-kreativen Zweig” in der Partnerschule BORG Ternitz vorbereitet. Hier werden vor allem Kreativität, Selbständigkeit im Denken und Handeln, sowie selbstbewusstes Auftreten vermittelt.