Beweg­te Klasse

Für mehr Bewe­gung im Schulalltag

Beweg­te Klas­se der MS Ternitz

In der „Beweg­ten Klas­se“ wird nach dem Mot­to „Bewe­gung nutzt dem Kopf – Ler­nen mit, durch und in Bewe­gung“ nach Mög­lich­keit in allen Gegen­stän­den unterrichtet.

  • In die­ser Klas­se steht Bewe­gungs­ori­en­tie­rung in Ver­bin­dung mit Ler­nen im Vordergrund.
  • Die Schü­ler und Schü­le­rin­nen haben auch außer­halb des „her­kömm­li­chen“ Unter­richts die Mög­lich­keit, durch Bewe­gung gemein­sa­me Zie­le zu errei­chen – dazu gehö­ren die Teil­nah­me am Ter­nit­zer Stadt­lauf, Frau­en­lauf und Grün­ba­cher Wadl, sowie die Teil­nah­me an Pro­jek­ten, die in Zusam­men­hang mit Bewe­gung ste­hen, wie „Kli­ma fit – Radlhit“.
  • Die Teil­nah­me an Win­ter­sport­wo­chen, in denen auch Alter­na­ti­ven (Schnee­schuh­wan­dern, Rodeln, Spie­le im Schnee,..) ange­bo­ten wer­den, und Som­mer­sport­wo­chen ist emp­foh­len, aber nicht verpflichtend.

Immer in Bewegung…

Die häu­figs­ten Fra­gen zur Beweg­ten Klas­se für Sie beantwortet

In die­ser Klas­se steht Bewe­gungs­ori­en­tie­rung im Vor­der­grund. Neben dem Herbst­wan­der­tag neh­men die Schü­le­rIn­nen an diver­sen Lauf­ver­an­stal­tun­gen (Ter­nit­zer Stadt­lauf, Grün­ba­cher Wadl, …) und Pro­jek­ten, die mit Bewe­gung zu tun haben (mit dem Rad zur Schu­le), teil. Im Unter­schied zur Sport­klasse gibt es 3 bis 4 Stun­den Sport­un­ter­richt, und die Teil­nah­me an Sport­wo­chen ist emp­foh­len, aber nicht verpflichtend.

Nein, aber Ihr Kind kann sich zu unver­bind­li­chen Übun­gen (Vol­ley­ball, Fuß­ball) am Nach­mit­tag anmelden!

Nein, aber Ihr Kind hat, je nach Ver­füg­bar­keit der frei­en Plät­ze, die Mög­lich­keit dazu.

In der 1.  Klas­se fin­det eine Ken­nen­lern­wo­che mit sport­li­chen Ele­men­ten statt.

In der 2. und 3. Klas­se wer­den Win­ter­sport­wo­chen ange­bo­ten – hier kann Ihr Kind zwi­schen Schi­kurs und Alter­na­tiv­kurs (Lang­lau­fen, Rodeln, Schwim­men, Klet­tern, Schnee­schuh­wan­dern,…) wählen.

Die 4. Klas­se schließt mit einer Som­mer­pro­jekt­wo­che mit sport­li­chen Ele­men­ten ab.

Ja, durch Bewe­gungs­se­quen­zen– „Ler­nen in und mit Bewe­gung“- nach dem Mot­to: Bewe­gung kommt nicht nur vom Kopf, Bewe­gung nutzt auch dem Kopf!
Nein, das posi­ti­ve Zeug­nis der 4. Volks­schul­klas­se ist ausreichend. 

News aus der Beweg­ten Klasse